go
Seminarnummer: 011 002

Fuhrparkrecht in der Praxis

Was Fuhrparkverantwortliche über Fuhrparkrecht wissen müssen


Fuhrparkverantwortliche haben tagtäglich eine Vielzahl rechtlich relevanter Dinge zu beachten, deren Nichtberücksichtigung oder -einhaltung zum Teil empfindliche (auch persönliche) Konsequenzen haben kann. Daher sind sie gut beraten, sich mit den wichtigsten fuhrparkrechtlichen Regelungen auszukennen und das Wissen aktuell zu halten, z.B. im Bereich Halterhaftung, Führerscheinkontrollen, Unfallverhütung, Datenschutz, Sozial- und Arbeitsrecht - nur um einige zu nennen.

Dieses Seminar unterstützt Sie dabei, das Fuhrparkmanagement Ihres Unternehmens auf ein rechtssicheres Fundament zu stellen und persönliche Haftungsrisiken zu minimieren.

Inhalte

Halterverantwortung und Halterhaftung

  • Rechtliche Grundlagen der Halterhaftung
  • Halterverantwortung – Möglichkeiten der Delegation
  • Auswirkungen der Halterhaftung (straf-, zivil- und versicherungsrechtlich)

Die Führerscheinkontrolle

  • Fahrerlaubnisklassen
  • Befristungen und Schlüsselzahlen
  • Elektronische Kontrolle
  • Umgang mit ausländischen Führerscheinen
  • Delegation der Führerscheinkontrolle

Berufsgenossenschaftliche Vorschriften und ihre Umsetzung

  • Die Ein- und Unterweisung
  • Zustandsprüfung des Fahrzeugs durch den Fahrer
  • Warnwestenpflicht
  • Prüfung durch einen Sachkundigen als UVV-Prüfung
  • Verkehrsunfallregulierung – Verkehrsunfall und Personenschaden
  • Ladungssicherung – Anforderungen an Firmenwagen
  • Bußgeldtatbestände
  • Regressansprüche der Berufsgenossenschaft

Bußgeldmanagement im Firmenfuhrpark

  • Rechtliche Fallstricke
  • Die Pflichten des Arbeitgebers als Kraftfahrzeughalter
  • Rechtliche Konsequenzen bei fehlender Fahrerbenennung

E-Mobility im Firmenfuhrpark     NEU!

  • Elektrofahrzeuge als fest zugewiesene Dienstwagen
  • Steuerliche Besonderheiten zur Privatnutzung
  • Steuerliche Besonderheiten beim Laden
  • Haftungsrisiken des Arbeitgebers beim Laden zuhause

Arbeitsrecht und Dienstwagenüberlassung

  • Car Policy, Dienstwagenrichtlinie und Dienstwagenvertrag
  • Regelungen der Fahrzeugüberlassung
  • Fürsorgepflicht des Arbeitgebers als Fahrzeughalter
  • Arbeitsrechtliche Brennpunkte der Dienstwagenüberlassung
  • Regelung der privatenNutzung
  • Haftung für Schäden
  • Lohnsteuerrichtlinie zu Unfallschäden
  • Lohnsteuerrichtlinie zu Poolfahrzeugen

Datenschutz im Firmenfuhrpark     NEU!

  • Die neuen Regelungen zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)
  • Arbeitgeberpflichten
  • Arbeitnehmerrechte

Sozialvorschriften im Straßenverkehr

  • Grundlagen zu Lenk- und Ruhezeiten im Straßenverkehr
  • Berufskraftfahrerqualifikation

 


 

Dr. Katja Löhr-Müller
Dr. Katja Löhr-Müller


Rechtsanwältin, ehemalige Justiziarin eines international operierenden Engineering-Unternehmens, Fachjournalistin im Bereich Fuhrparkrecht, Referentin beim Deutschen Verkehrsgerichtstag, Autorin des Kapitels "Fuhrparkmanagement" im Handbuch des Fachanwalts Verkehrsrecht.

Termine


24.10. - 25.10.2019 Hildesheim
buchen
18.11. - 19.11.2019 Fulda
buchen
09.12. - 10.12.2019 Nürnberg
buchen

Seminarzeiten:
09-17 Uhr

Gebühr


1.190,- EUR + MwSt.

Hotelinfos


Informationen über das Seminarhotel und Ihre Unterkunftsmöglichkeiten erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Alle Panorama Bildungsgruppe-Seminare finden in gut erreichbaren Seminarhotels gehobener Kategorie statt, in denen Ihnen ein Zimmerkontingent zu Vorzugskonditionen zur Verfügung steht.

Sonstiges


o.A.

Kontakt


Panorama Bildungsgruppe
Nödiker Str. 110
49716 Meppen
Tel.: +49 5931 - 49 355 0

British Museum Library
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X